Erotische geschichten krankenschwester. Krankenschwester

Schwester Monika

Erotische geschichten krankenschwester

Als wir unsere Nachspeise löffeln, kommt den Weg enlang ein schlanker jüngerer Mann, lächelt uns zu und steuert direkt auf unsere Decke zu. Ich ließ mein Hände von Ihren Brüsten über Ihren Bauch zur Hüfte gleiten und fuhr mit meinn Fingern unter dem Saum Ihres Rockes. Ich lag immer noch nackt auf dem Bett, und die Decke lag auf dem Boden. Ich muss ihre Schwänze mit der Hand bearbeiten. Man macht das mit Hochfrequenz und mit Spannungen bis zu 3000 Volt! Ich bin dann am Abend zu Ihm gefahren und habe eine lange Zeit das Haus beobachtet. Zum Abschluss klatscht mir Schwester Ute mit der Gerte noch mal so stark auf die Eier, dass ich das heulen anfange. Täglich neue Pornos aus allen Kategorien ungeschnitten ansehen! Dies waren aber immer Notlösungen wenn mal wieder saure Gurkenzeit anstand.

Next

Die Krankenschwestern

Erotische geschichten krankenschwester

Immer wieder gab ich ihr nur die Schwanzspitze zum Probieren. Zumindest war mir der Gedanke an Doktorspiele nie weit. Da bestanden jetzt keine Zweifelmehr. Ich schlage ihr vor, doch wenigstens das Oberteil abzulegen, was sie dann auch gleich tut, denn es droht keine Konkurrenz von anderen Frauen oder schlimmeres. Manchmal arbeiten wir mit bis zu zehn Elektroden gleichzeitig.

Next

Sex mit der Krankenschwester! • Erotische Sexgeschichten

Erotische geschichten krankenschwester

Ihr Loch ist fast bis obenhin gefüllt,als sie erschöpft und mühsam aufsteht. Vor allem aber die brünstigen Entsetzensschreie, wenn sie die Masturbiermaschinen einschaltete und dabei die verschiedenen Strom-Regler langsam in die Höhe schob. Ich stieg in sein Bett und setzte mich rückwärts auf sein pochendes Rohr. Als nichts mehr kam, setzte sich Johannes auf und bestaunte die riesige Samenmenge, die sich auf dem Schwanz und den Schamhaaren des Mannes befand, zusätzlich zu dem, was sich noch in seinem Mund und auf seinen Backen befand. Aber dann war ich ander Reihe.

Next

Krankenschwester Lisa

Erotische geschichten krankenschwester

Das Würgen wurde immerheftiger und ich machte Pause. Anfangs geht es ja noch, denn er ist wieder schlaff geworden und hat ihn noch nicht ganz eingeführt. Das war jetzt zwei Jahre her. Die Kollegen der Nachtschicht, die ihm entgegen kamen, starrten sein verschmiertes Gesicht an und grinsten. Schwester Ute wollte mir halt auch nur einen Schreck einjagen. Da ich eine ziemlich exhibitionistische Ader hatte und ich schon mehrere Tage nicht mehr abgespritzt hatte, machte mich die Situation ganz schön an. Ihre prallen Titten strammt den Kittel und ich kann bis zu Bauchnabel blicken.

Next

krankenschwester Geschichten

Erotische geschichten krankenschwester

Doch wir haben ja strikte Anweisung, wohl auch aus hygienischen Gründen, jeden Morgen alle Betten zu machen. Stattdessen nimmt sie ein Vaginalspekula,steckt es stöhnend in ihr nasses Loch und beginnt,an der Schraube zu drehen. An Schlaf war nicht zu denken und ich bekam einen Notfall nach demnächsten. Ich verließ das Zimmer und machte die Kontroll-Leuchte aus. Da konnte ich mich gut fortstehlen. Aus ihrer Fotzetropfte der Schleim und ihr Arsch wurde immer besser geschmiert. Was natürlich mal wieder zur allgemeinn Erheiterung sorgte.

Next

Mit Mutter und Tochter

Erotische geschichten krankenschwester

Eine sehr hübsche junge Arzthelferin führte mich in ein Sprechzimmer. Schneller als ich gucken konnte, hatte Nina ihr komplettes Sex Spielzeug,inklusive Spekulum heraus gelegt. Lasse Dir durch erotische Geschichten beschreiben, als er das erste Mal in sie eindrang, ganz langsam und behutsam. Nicht viel los, keine Frauen, schlecht für eine heiße Nacht. . Auchnach dem Sperma schlucken schien diese nymphomane Krankenschwester noch nicht genug zuhaben von meinem Schwanz. Da wir nur für uns sein wollten und der Familienbesuch erst zum Jahreswechsel geplant war, überlegten wir uns schon im Vorhinein was wir machen wollten.

Next

Die Krankenschwestern

Erotische geschichten krankenschwester

Da merkte ich ein feuchte Wärme die sich um meinn Schwanz legte. Hoffentlich ist noch genug übrig…. Fettbäuche und Schwabbel mögen wir nicht. Ich creme sie ein und sehe aus den Augenwinkeln, dass zwei Kerle stehenbleiben, zuzuschauen was ich da treibe. Wir zwei Männer blicken zu ihr herunter. Ich werde Euch jetzt einmal von ein paar Erlebnissen von mir oder von meinen Kol-leginnen erzählen und dann werdet Ihr Euch vielleicht doch öfters mal in einem Krankenhaus- Cafe nach alleinsitzenden Krankenschwestern umschauen, um mit diesen in ein Gespräch zu kommen.

Next